!!!
Liebe Autoren und Verlage,
zurzeit bin ich mit Rezensions-Bücher ausgebucht und bitte um eine Pause.
Sprich, ich nehme erst mal keine neuen Anfragen an.
Wenn ich wieder Platz habe, werde ich diesen Text löschen.
Vielen Dank für Euer Verständnis und natürlich auch das ich Eure Bücherlesen darf
!!!

Sonntag, 13. November 2016

Blog-Nachbarn - 4




Halli-Hallo ihr Lieben,

pünktlich zum nächsten Blog-Nachbar läuft mein Internet wieder!
tief durchatmet und hofft das es so bleibt 

Der November zeigt sich nun doch trüb, grau und nebelig, da freu ich mich doch um so mehr auf meinen nächsten Blog-Nachbar.
Heute stelle ich euch Ela (Michaela) und ihren Blog gutowsky-online vor.

"Zwei Verrückte, ein Hund und viele Hobbys ..."

So das Thema ihres Blogs.
Auf Elas Blog gibt es interessante und lesenswerte Beiträge, ich hab mich allein schon bei "Joy & Tequila" festgelesen. :)
Es lohnt sich wirklich mal bei Ela reinzuschauen!

Und nun freut euch auf Elas Antworten zu meinen Fragen:



1. Liebe Ela, beschreibe uns deinen Blog doch mal in zwei Sätzen
Auf gutowsky-online blogge ich gemeinsam mit meinem Mann aus unserer bunten Welt der Hobbys.
Hier finden sich Rezensionen zu Büchern und Hörbüchern, Restaurationsberichte über Autos (insbesondere Oldtimer und Youngtimer), an denen mein Mann schraubt, Fotoimpressionen aus dem Alltag, aber auch kreatives und Bastelwütiges von uns beiden.

2. Was liest du lieber? Print oder E-Book? HC oder TB?
Ich besitze zwar einen E-reader, ziehe aber eindeutig das Print vor. Dabei ist es mir eigentlich, egal ob TB oder HC. Hauptsache ich kann, es anfassen, drin blättern und liebevoll über die Seiten streicheln. :)

Das ist mit der Hauptgrund, warum ich keine E-books lese. Geht nichts über ein Print.
 
3. Liest du Jahreszeit abhängig? Also in der dunklen Jahreszeit eher “düstere“ Bücher und im Frühling / Sommer eher “helle“, fröhliche Bücher?
Nein. Da ich grundsätzlich immer nach Lust und Laune verschiedene Themen und Genres lese, lese ich an sich auch sehr jahreszeitenunabhängig. Wobei ich zugebe, dass ich vor allem im Herbst oft Lust auf Gruselgeschichten und Katastrophenthriller habe. Deswegen habe ich mir zuletzt auch nach langer Zeit „Haus der Geister“ und „Stunde Null“ aus dem Regal gezogen. :)

Also doch ein kleines bisschen jahreszeitbedingt, mir gehts aber genauso.

4. Liest du auch Klassiker?
Selten aber ab und an brauche ich das auch. Vor allem „Love Story“ und „Olivers Story“ (zählen die zu Klassikern?) von Erich Segal sind zwei „Klassiker“ in meinem Regal, die bereits mehrfach von mir gelesen wurden. 

5. Nur lesen, oder auch gleichzeitig Musik hören oder Film schauen?
Ich lese oft, wenn der Fernseher nebenher läuft, dass stört mich absolut nicht. Bei Musik wird es etwas komplizierter. Je nach Rhythmus kann ich das Buch nicht mehr stillhalten und singe mit *kicher* 

6. Verleihst du auch deine Bücher?
Na klar, warum nicht? Bücher dürfen und müssen bei mir gelesen aussehen und bis auf Eselsknicke und rausgerissene Seiten ist da alles erlaubt. Okay auf Essensreste und Kaffeeflecken verzichte ich auch ganz gerne bei der Rückgabe. Es ärgert mich allerdings immer wieder, wenn ich jemanden hinterherlaufen muss, um mein Buch zurückzubekommen. Demjenigen verleihe ich danach nur ungern ein weiteres. 

Oh ne, so schmerzfrei bin ich da nicht mit meinen Büchern. Aber geliehene Bücher nicht zurück geben geht gar nicht

7. Bist du schon mal auf einer Buchmesse gewesen? Wenn ja, auf welcher?
Ja, in Frankfurt vor einigen Jahren. Dort habe ich mich dann auch mit Tine von Tines Bücherwelt getroffen, was unsere Freundschaft noch intensiver werden ließ. Es war ein tolles und vor allem beeindruckendes Erlebnis aber auch sehr anstrengend. Ich war sonntags dort und ich hab schnell festgestellt, dass solche Menschenmassen nicht unbedingt etwas für mich sind. 

8. Hast du schon mal das Ende eines Buches vorab gelesen, weil du einfach zu neugierig gewesen bist?
Du meinst, bis zum Ende hingeblättert und nachgeschaut? Nein, auf keinen Fall. Ich hasse Spoiler, selbst wenn sie von mir kommen. :)
Wenn wir es aber auf das Ende einer Buchreihe beziehen: ja, auf jeden Fall. Gerade bei bestimmten Autoren lasse ich gerne mal mein aktuelles Buch liegen, um direkt das neue zu lesen, wenn es eingetroffen ist. Neulich erst „Mind Controls“ von Stephen King. Ich musste unbedingt wissen, wie das Finale mit Bill Hodges weitergeht! 

9. Was muss ein Blog haben, damit du ihn länger durchstöberst?
Klingt vielleicht doof aber auf jeden Fall eine Möglichkeit um ihn zu abonnieren. Hier bevorzuge ich das email-Abo, da ich dort einen Ordner hab, in dem alle Blog Abos aufgeführt sind und ich von dort aus regelmäßig die Blogs besuche.
Er sollte mit Leidenschaft geschrieben sein. Es kommt mir nicht auf die Professionalität an, sondern darauf, dass man das Herzblut des Bloggers in den Beiträgen wiederfindet.
Ganz wichtig ist mir auch die Kommunikation des Blogbetreibers. Kommt da einfach kein Feedback auf meine Kommentare, verliere ich schnell die Lust an diesem Blog.
Er sollte auch nicht zu überladen sein. Es gibt leider immer noch Regionen mit langsamen und schwachen DSL-Leitungen, und wenn der Seitenaufbau dann ewig lang dauert, macht es auch keinen Spaß mehr. 

10. Hast du ein Lieblings-Buchzitat? Wenn ja, würdest du es und mitteilen?
„Mein Schätzelchen“, sagte meine Großmutter schließlich. „Bist Du auch ganz bestimmt nicht traurig, dass Du für den Rest deines Lebens eine Maus bleiben musst?“
„Das ist mir egal“, antwortete ich. „Es spielt gar keine Rolle, wer man ist oder wie man aussieht, solange einen nur jemand liebt.“
Roald Dahl, Hexen hexen (Tintenherz, S. 86)

Ein schönes Zitat und so wahr. Ich kann mir leider so was nie merken. Ich lese sie, finde sie dann auch toll und hinter her vergess ich sie dann doch wieder.

Und nun etwas privat: 

11. Wann warst du das letzte Mal im Kino und welcher Film war es?
Vor genau zwei Wochen, weil ich unbedingt in den Film „Die Insel der besonderen Kinder“ wollte. 

Den Film will ich auch noch unbedingt sehen, aber auf DVD, weil ich unser Kino nicht mag.


12. Hast du außer Lesen noch andere Hobbys? Wenn ja, welche?
Wenn ich ehrlich bin, viel zu viele! Ganz deutlich hinter den Büchern kommt mein Interesse für Autos, insbesondere Oldtimer und Youngtimer. Ich selbst besitze einen BMW E30 Bj, 88 und mein Mann einen Kadett C Coupe Bj. 75. Damit besuchen wir sehr viele Treffen im Jahr und ab und an schraub ich da auch ganz gerne mal mit.
Dann bastle ich sehr gerne Schmuck aber auch gerne mit Papier wie zum Beispiel Karten.
Und dann wäre da noch das Fotografieren. Das alles ist sehr zeitintensiv und manchmal verdammt schwer, unter einen Hut zu bringen. 

13. Magst du lieber backen oder kochen?
Kochen! Ich probiere wahnsinnig gerne neue Rezepte aus, koche aber am liebsten die gute alte Hausmannskost. Ans Backen habe ich mich erst vor zwei Jahren ran getraut und es liegt mir nicht ganz so gut, wie kochen. :)

14. Durchplant oder planlos?
Am liebsten durchplant, oft zum Leidwesen meiner Umgebung. :)

15. Zum Schluss noch ein “Geheimnis“, oder was anderes, das du uns verraten oder loswerden möchtest?
Ein Geheimnis verrate ich Euch nicht aber was ich gerne loswerden möchte, weil ich es in letzter Zeit zu oft beobachte:
Habt einfach Spaß am bloggen! Bloggt über das, was Euch wirklich interessiert. Auch wenn es mal Themen sind, über die ihr sonst nicht bloggt. Es ist Euer Blog und ihr könnt dort schreiben, was ihr wollt, Hauptsache ihr seid mit Herz und Seele dabei.

Da kann ich dir nur Recht geben! Bloß kein Stress machen und immer allen gefallen wollen. Das gibt nur Frust und dann geht gar nichts mehr.


Ich bedanke mich recht herzlich das du mitgemacht hast und meine Fragen mit interessanten Antworten gefüllt hast.
Es hat mir wieder viel Spaß gemacht und ist auch für mich immer wieder spannend einen neuen Blog-Nachbarn vorzustellen.
Ich wünsche dir liebe Ela auch weiterhin viel Spaß mit deinem Blog und noch ganz viele neue, interessante Beiträge und natürlich ganz viele Leser!
Also Leute, schaut doch mal bei Ela rein, ich bin mir sicher das ihr da auch was findet.

Ich sage danke fürs Lesen und bis bald, beim nächsten Blog-Nachbarn am 13.Dezember.

Liebe Grüße und immer genügend Lesezeit,
eure Su



Kommentare:

  1. Ach wie cool , dass du sie interviewen durftest. Sie ist eine echt liebe. Und auch offen für andere Menschen :)
    Gut gemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Nicole,
      Du versüßt mir grad den Tag :)
      Danke für die lieben Worte, Ich bin sehr gerührt und kann dass aber auch so über Dich zurückgeben :)

      Löschen
    2. Hi Nicole,

      ja, fand ich auch toll - zumal Ela echt viele interessante Hobbys hat.
      Mir machen die Interviews auch immer wieder Spaß, kann also noch ewig so weiter gehen. :)

      Lieben Dank das du reingeschaut hast!

      Liebe Grüße und noch eine schöne Woche. ^^

      Löschen
  2. Liebe Su,
    ich danke Dir für das tolle Interview, es hat echt Spaß gemacht.
    Da möchte ich auch noch mal extra auf deine Antworten eingehen.
    Ich freue mich das Dir die Rubrik "Tequila und Joy" so gut gefällt. Leider ist Tequila mittlerweile ja verstorben und auch Joy ist momentan etwas ruhiger aber es kommen sicherlich auch von "ihr" noch mal neue Beiträge.
    Im Nachhinein fiel mir dann auch auf, dass ich doch ein bisschen jahreszeitenbedingt lese :)
    Die Zitate kann ich mir auch meist nicht lange merken aber das hatte ich noch im Kopf, weil ich neulich noch in „Tintenherz“ blätterte.
    Ich wünsch Dir einen tollen Start in die Woche und hoffe die Technik funktioniert bald wieder.
    Hab Dich heute noch schnell in meine neue Blogroll eingefügt :)
    LG Ela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ela,
      sorry das ich jetzt erst Antworte, aber nachdem die Technik hier wieder geht, meinte Sohnemann er müsse mal von jetzt auf gleich ins Krankenhaus .... *grrrr* ... weiß einer ne einsame Insel für mich und meine Bücher? ...

      Tequila war schon eine Süße und ich hoffe das Joy noch ein langes - wenn auch ruhiges - Leben hat.
      Also ein bisschen jahreszeitliches Lesen kommt wohl von ganz allein, aber trotzdem lese ich auch im Sommer "dunkle" Bücher und umgekehrt.
      Was die Zitate angeht, wenn ich das Buch durch habe, dann habe ich es schon wieder vergessen - es sei denn, ich markiere es mit einem PostIt.
      Aber schön wenn jemand dann doch eins parat hat, ich lese sie nämlich immer gerne.

      Vielen Dank fürs Einfügen in deinen Blogroll. :)

      Also ganz liebe Dank nochmal das du mitgemacht hast, hat wirklich Spaß gemacht!

      Ganz liebe Grüße von der Nordsee und noch eine schöne Restwoche. <3

      Löschen
  3. Hallo Su,
    eine wirklich schöne Aktion welche Du da gestartet hast! Freue mich schon die Fragen zu beantworten :))
    Man lernt so viele neue und nette Blog's kennen.
    Einen schönen Sonntag
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Krisi,

      vielen Dank, macht auch immer wieder Spaß und ich bin schon auf deine Antworten gespannt. :)
      Aber kein Stress, hast ja noch Zeit.

      Wünsche eine schöne Woche.

      Liebe Grüße!

      Löschen

**Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht! Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…** ;-) Wen das nicht stört und mutig genug ist, der darf mir gerne einen Kommi dalassen. Ich freu mich! :o)