!!!
Liebe Autoren und Verlage,
zurzeit bin ich mit Rezensions-Bücher ausgebucht und bitte um eine Pause.
Sprich, ich nehme erst mal keine neuen Anfragen an.
Wenn ich wieder Platz habe, werde ich diesen Text löschen.
Vielen Dank für Euer Verständnis und natürlich auch das ich Eure Bücherlesen darf
!!!

Sonntag, 2. Oktober 2016

Meine Glücksfee hat Überstunden gemacht!

 

Seit August dieses Jahres bin ich auch bei LovelyBooks und habe in der kurzen Zeit schon wahnsinnig viel Bücher entdeckt..... bööööse Falle ....

Und weil es da so viel gibt, habe ich auch bei der einen oder anderen Buchverlosung mit gemacht - bei den Leserunden allerdings nicht, da mir das (eigentlich) zu viel Druck ist ...... jou, eigentlich ....
ABER bei einem konnte ich mich nicht zurück halten!
Eine Familiengeschichte die in Indien spielt und über Cricket handelt - DAS sind zwei Themen in ein Paket, an dem ich definitiv NICHT vorbei komme.
Jaaa, wo andere bei Fußball den Ausnahmezustand haben, habe ich ihn bei Cricketspiele. Hauptsächlich bei der IPL (Indian Premier League) und wenn ich im I-Net einen Stream finde, auch andere "T20" Cricketspiele.
Tja, so schnell kann ich meine Meinung zu Leserunden ändern. ^_^
Aber damit nicht genug, denn meine Glücksfee war auch der Meinung ich müsste mal wieder ein paar spannende Thriller lesen und hat dafür gesorgt, das ich bei einer Buchverlosung mit bei den Gewinnern bin.
Und da sie anscheinend grade so in Fahrt war, hat sie mir auch noch ein angefragtes Buch beim Bloggerportal beschert, welches schon ein älteres (2011) ist und da ja nicht mehr unbedingt gegeben ist, das noch ein Lesexemplar frei ist.

Und hier sind die Bücher:



"Golden Boy"
Zwei junge Brüder auf der Suche nach sich selbst, vom Sport als Aufstiegschance und gnadenlosem Wettbewerb, von jungen Talenten und alten Talentsuchern, von Liebe und Ausbeutung, von Leidenschaft und Gewalt.

"Die böse Lust"
Mit bizarren Ritualen will Jan Godewill die Tore einer ganz anderen Welt öffnen, die fremder und tödlicher nicht sein können. Dabei kennt ihn jeder nur als "der gute Mensch von Hamburg" und Wohltäter ....
Dies kam sogar mit einer persönlichen Widmung bei mir an. :)

"Hingabe"
SIE startet einen Neuanfang, nachdem sie ihren untreuen Ehemann verlassen hat.
ER zelebriert seine Morde zu Kunstwerken und seine Opfer sind rothaarige Frauen.
Aber wer ist er?

Ich freu mich total und sage vielen, vielen Dank liebe Glücksfee!
Und weil ich so gespannt auf alle drei bin, hab ich auch schon alle "in Arbeit" und hab bis jetzt nichts auszusetzen.

Bis zum nächsten Mal,
eure Su

Kommentare:

  1. Deine Meinung zu "Hingabe" würde mich interessieren, die kurze Beschreibung hat mich sofort angesprochen. Bin gespannt was Du dazu sagst!
    LG
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Krisi,
      schön das du mal wieder reinschaust. :)

      Also ich hab noch nicht ganz so viel gelesen, aber das was ich bis her gelesen habe gefällt mir schon mal.
      Das buch ist in zwei Perspektiven geschrieben, beide in der Ich-Perspektive. Da beide Personen sich mit der Schrift unterscheiden weiß man immer gleich wer in dem neuen Kapitel an der Reihe ist. ER ist irgendwie subtil düster. Man "hört" eigentlich nur immer seine Gedanken. Darüber wie er sie umgebracht hat, warum er das grade so gemacht hat und wie er das den Ermittlern verkauft - also alles nur was sich in seinem Kopf abspielt.
      Sie ist ganz "normal" geschrieben, da kommen also auch ihr Umfeld mit vor und wörtliche Rede - eben so, wie ein Roman mit einer Frau, die ihr Leben neu anfangen will.
      Boah - ich hör jetzt auf - ich find's einfach spannend, obwohl erst eine Leiche da war und noch keine Ermittler in Person da waren .... 0.0
      Da ich auf LB noch an einer aktiven Leserunde teil nehme, kann ich bei diesem nicht so schnell lesen wie ich grade möchte, also dauert es noch ein wenig, bis ich es durch habe.
      Aber dann! :)

      Liebe Grüße und schon mal einen guten Start ins Wochenende!

      Löschen

**Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht! Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…** ;-) Wen das nicht stört und mutig genug ist, der darf mir gerne einen Kommi dalassen. Ich freu mich! :o)