!!!
Liebe Autoren und Verlage,
zurzeit bin ich mit Rezensions-Bücher ausgebucht und bitte um eine Pause.
Sprich, ich nehme erst mal keine neuen Anfragen an.
Wenn ich wieder Platz habe, werde ich diesen Text löschen.
Vielen Dank für Euer Verständnis und natürlich auch das ich Eure Bücherlesen darf
!!!

Mittwoch, 7. September 2016

Schneller schreiben?





Was man alles findet, wenn man mal die Festplatte aufräumt ...

Vor Jahren habe ich mal eine Schreibarbeit übernommen und musste ein ganzes Fachbuch ins Word abschreiben.
(Als ich damit fertig war, hätte ich die Prüfung in dem Bereich locker geschafft) ^^
Zu derzeit habe ich meistens noch im "Viereinhalb-Finger-Adler-Suchsystem" geschrieben.
Nachdem ich dann die ersten Seiten abgetippt und formatiert hatte, war mir schon schwindelig vom hin und her gucken zwischen Buch, Tastatur und Bildschirm und ich wollte schnell und „blind“ schreiben.
Gesagt, getan und „Tante“ Google gefragt.

Leute, da hab ich ein geniales Lernprogramm gefunden, womit das Zehnfingersystem erlernt werden kann – und das Ganze OHNE auch nur einen Cent zu bezahlen!
Updates inklusive.
Das Programm ist so vielseitig, das ich inzwischen schon längst Texte blind abschreiben kann, sogar dabei noch zum Fernseher schauen kann und ich habe immer noch nicht alle Möglichkeiten vom Programm durch.
Jetzt wo ich es in den dunklen Löchern meiner Festplatte wieder gefunden habe, habe ich mal wieder damit gespielt und die Lektionen werden einfach nicht Langweilig!

Was an dem Programm so toll ist – außer das es absolut kostenlos ist?

Es hat total viele Möglichkeiten und Variationen, neben den üblichen Fingerübungen, das man einfach immer mal wieder eine Lektion machen kann – und sei es auch nur um in Übung zu bleiben oder aus Spaß, denn ein Buchstabenspiel ist auch dabei.

Man kann wirklich ganz klein bei „asdf jklö“ anfangen und mit 20 Lektionen sich die komplette Tastatur erarbeiten, oder nach seinem Können einfach was anderes auswählen.
Da gibt es vorgefertigte Diktate aus verschiedenen Gebieten wie Natur, Wissenschaft, Kinder und noch einige mehr. Man kann sogar selber Lektionen, also Texte eingeben und an diesen dann seine Fertigkeiten vertiefen und verbessern.
Auch englische Texte gibt es.
Jede einzelne Möglichkeit kann dann eingestellt werden. Entweder auf eine bestimmte Anzahl von Zeichen oder Minuten.
Auch ob man die Tastatur mit eingeblendet haben will oder nicht und auch die kann man noch mit Hilfsfarben gestalten und einiges mehr, genauso ob man mit der deutschen „QWERTZ“ für verschiedene Systeme oder die englische „QWERTY“ Tastatur haben will.
Und egal welche Lektion oder Übung man macht, es wird für alles eine Statistik aufgestellt und Punkte verteilt, so das man sein Lernerfolg immer mitverfolgen kann.
Man kann sich das Programm auf die Festplatte mit nur 4 KB runterladen und das nicht nur für Windows, sonder auch für

Zitat:

„Mac OS X und diverse Linuxdistributionen herunterladen. Außerdem gibt es eine portable Windowsversion, z.B. für den USB-Stick.“

Selbst mit Ubuntu kann man es nutzten.

Außerdem habe ich grade gesehen dass man das Programm jetzt auch Online nutzen kann, dazu braucht man sich nur kostenlos registrieren, damit man ein Login bekommt.
Und was auch neu ist, es können sich Schulen registrieren – dann ist es allerdings nicht mehr kostenlos, aber selbst dann finde ich es sinnvoll.
Sollte man wirklich mal die Schulen drauf aufmerksam machen, da spart der Lehrer sich Arbeit und der Unterricht ist auf einmal viel interessanter, da die Schüler selber das Programm aktiv mit gestalten können.
Ich könnte wirklich noch viel mehr erzählen – weiter schwärmen – aber wer jetzt Lust bekommen hat und es sich einfach mal „vor Ort“ anschauen möchte, der gehe hier zur Webseite „TIPP10

Vielleicht möchte ja der eine oder andere sich an dem Programm versuchen, da wir ja irgendwie alle viel tippen – sei es nun zum Spaß als Blogger, oder im Job, in der Schule oder wo auch immer und nicht alle haben das Zehnfingersystem erlernt und möchte vielleicht doch noch schneller tippen.

Wer sich das nun ansieht und vielleicht sogar ausprobiert, der kann mir gerne seine Meinung im Kommentar da lassen, würde gerne wissen was ihr dann davon haltet.

Und nun frohes Tippen und viel Spaß! :)
Bis zum nächsten Mal!
Liebe Grüße,
eure Su



Kommentare:

  1. Hallo Su,

    wie lustig! Genau damit habe ich es auch versucht und bin in relativ kurzer Zeit ziemlich gut voran gekommen. Irgendwie habe ich dann aber wieder den Faden verloren, aber das bis dato Erlernte klappt tatsächlich auch im Blindflug ganz gut :-).
    Viel Erfolg dir weiterhin!

    Liebe Grüße,
    Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Agnes,

      ich dachte schon ich wär die einzige, die das Programm kennt. :)
      Ich hab auch nie alle Lektionen gemacht, aber ich kann jetzt schnell und blind schreiben, auch wenn ich mich nicht strikt am die Fingerhaltung halte - aber das ich ja das Schöne an dem Programm, man kann ganz individuell lernen und muss sich nicht nach einem eingefahrenen Lehrer richten. :)

      Vielen Dank für deinen Besuch und ein schönes Wochenende!

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  2. Hallo Su,
    du hast mich gerade irgendwie wieder voll motiviert, dem Zehnfingersystem einen weiteren Versuch zu geben. Schreibe nämlich immer noch wild mit meinen Händen durcheinander, weil ich einfach so schneller bin, als mit dem System.

    Liebe Grüße
    Maria♥
    iamsherblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Maria,

      na dann mal los, kost ja nix. :)
      Zu Anfang hatte ich auch manches Mal Knoten in den Fingern, weil ich ja auch nur mein eigenes "System" gewohnt war, aber mit den verschiedenen Möglichkeiten hat es dann doch Spaß gemacht und es ging immer besser.
      Ich muss ja auch keine 500 Anschläge in der Minute haben, ich wollte eben nur nicht immer hin und her schauen, wenn ich Texte abschrieb und nun hab ich genug Übung, so das ich auch jetzt beides kann. Blind und schnell tippseln. :)

      Kannst ja mal deine Erfahrung und wie es geklappt hat später hier schreiben.

      Liebe Grüße und noch einen schönen extra freien Tag!

      Löschen

**Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht! Zusammen ergeben sie eine geheime Nachricht mit der ich versuche, die Weltherrschaft an mich zu reißen…** ;-) Wen das nicht stört und mutig genug ist, der darf mir gerne einen Kommi dalassen. Ich freu mich! :o)